AUSBILDER

Kostenloses erstes Training!


Cédric Jacquot-Préaux

Cédric ist der Hauptausbilder von KRAV MAGA SOFIA seit Herbst 2013. 2008 begann er Krav Maga zu trainieren, mit Steve Naouri (5. Dan Schwarzgurt und Gründer von Krav Martial Art). Steve ist ein direkter Schüler von Richard Douieb und heutzutage Schüler von Raphy Elgressi (direkter Schüler von Imi). Cédric folgte den Anweisungen von Steve bis zu seiner Abreise nach Bularien im Sommer 2013. Zu dieser Zeit hielt er den 5. Dan in Krav Martial Art und hielt ein Initiator Diplom von Krav Martial Art im September 2014.

Er entschied, im Frühling 2014, mehreren Frauen Selbstverteidigungstechniken zu lehren, welche im selben Kickbox Club wie er trainierten. Als er sah, dass das Interesse groß war, entschied er eine größere Gruppe zu trainieren und begann reguläres Training für alle Erwachsenen.

Wenn er nach Frankreich reist, nimmt Cédric an Trainings und Seminaren von französischen Experten teil. Er hatte das Glück, an einem 7-tägigen Seminar in Israel mit Steve Naouri teilzunehmen, im Wingate Institut in der Nähe von Netanya, wo Imi selbst in der Vergangenheit Krav Maga unterrichtete.

Im Dezember 2016, nahm er am Winter Seminar der FEKM, von Richard Douieb selbst, teil. Dort traf er Frank und entschied im November 2017, sich der Europäischen Föderation Krav Maga anzuschließen, um seinen Schülern eine bessere Plattform und Entwicklung bieten zu können und um Anweisungen von hochrangigen Ausbildern zu erhalten.

Nebenbei trainiert Cédric BJJ seit 2014, einmal die Woche und Combat Sambo etwas weniger, wegen seinen familiären Verpflichtungen und seinen Krav Maga Verpflichtungen. Seit Oktober 2017, bietet KRAV MAGA SOFIA fünf Trainingseinheiten pro Woche an, mit einer Durchschnittsdauer von 1h30, für eine gemischte Gruppe von Erwachsenen (35% sind Frauen); 25% der Schüler sind englischsprachige Ausländer.











TECHNISCHER DIREKTOR

Frank Moriconi


Als technischer Direktor von KRAV MAGA SOFIA hält er den 1. Darga im Schwarzgurt seit Mitte 2017 und begann seine Krav Maga Ausbildung 2003.

Er ist bemächtigt, darauf zu achten, dass das technische Programm der FEKM angewendet wird und ist verantwortlich, für die Prüfungsabnahme der Gurte, für die Schüler, bis zum braunen Gurt. Er nahm an etlichen Seminaren mit hochrangigen Ausbildern der FEKM in Frankreich und im Ausland teil. Um das FEKM Programm zu beaufsichtigen und die Gurtprüfungen durchzuführen, kommt er 2-3 mal im Jahr nach Sofia. Er ist außerdem Ausbilder in seiner Heimatstadt Terville (Frankreich), wo er seit Herbst 2017 einige Kurse pro Woche abhält.






Krav Maga Sofia




ein offizieller Club von

FEKM

Der Europäischen Föderation
Krav Maga