WILLKOMMEN!

Krav Maga


Das ist eine israelische Selbstverteidigungs-Methode, welche durch ihre Verwendung von z.B. militärischen Spezialeinheiten, wie dem Mossad, FBI, SAS, RAID, SWAT, und GIGN bekannt ist. Krav Maga bedeutet „Nahkampf“ im Hebräischen und wurde von Emrich „Imi“ Lichtenfeld entwickelt, um der IDF (Israelische Verteidigungs Kräfte) zu nutzen.

Es basiert auf einfachen und pragmatischen Techniken. Es geht darum Techniken zu benutzen, die auf unseren natürlichen Instinkten basieren. Das ist kein Kampfsport, manche experten erkennen es nicht einmal als Kampfkunst an, es ist eine Selbstverteidigungs-Methode.

Krav Maga ist für jeden Menschen entwickelt worden, ob 45 kg Frau, oder 130 kg Mann.

So, dass sich jeder frei und in Frieden bewegen kann

Emrich Lichtenfeld

Zitiert von Imi bedeutet es, dass die techniken nicht geschlechts oder größenspezifisch sind. Physische qualitäten spielen jedoch eine wichtige rolle in einem kampf und sollten daher entwickelt werden.

KRAV MAGA SOFIA club workouts sind von einem französischen Trainer in englischer Sprache gehalten.

Die kurse im Club begannen im September 2014 im zentrum von Sofia (Bulgarien). Heutzutage ist die gruppe gemischt. Es gibt frauen und männer, die gemeinsam trainieren, meistens ohne besondere vorkenntnisse in anderen kampfkünsten zu besitzen.







Der erste und der einzige Krav Maga Club in Bulgarien, der zu der FEKM-RD gehört

Richard DOUIEB

Richard DOUIEB

FEKM Chef Ausbilder





FEKM-RD

FEKM

Die Europäische Föderation Krav Maga










Empfehlungen







FEKM

Sofia

KRAV MAGA


Kontakt